Schadensersatzrecht

Waren Sie schon einmal Opfer einer Straftat oder eines Unfalls? Haben Sie dabei einen erheblichen Schaden erlitten? Mussten Sie lange um Schadensersatz kämpfen? Haben Sie erfahren, dass es gar nicht so leicht ist, zu seinem Recht zu kommen?

Wir beraten und vertreten Sie, wenn es bei Ihnen zu einem Schaden gekommen ist oder aber Sie in Anspruch genommen werden. Sagt Ihnen der Begriff Haushaltsführungsschaden etwas? Uns schon, lassen Sie sich daher lieber fachkundig beraten. Sie verschenken ansonsten wertvolle Ansprüche bzw. weisen Ansprüche anderer zu Unrecht zurück. Dies kann beides am Ende teuerer für Sie werden – als sich einmal objetiv beraten zu lassen.

Rechtliche Probleme gibt dabei viele. Wer hat wirklich Schuld und wie ist dies im Zweifelsfall nachweisbar? Wie hoch ist der Verschuldensgrad im Einzelnen? Wieviel Schmerzensgeld kann ich verlangen? Die rechtliche Beurteilung der einzelnen Sachverhalte wird durch eine ständig wechselnde Rechtsprechung zusätzlich erschwert.

Lassen sie sich fachkundig beraten, um am Ende nicht den Kürzeren zu ziehen. Als juristischer Laie werden Sie häufig von Versicherungen unter Wert ausgeglichen. Hier ist also der Fachmann gefragt. Unser Ziel ist es, Ihnen in allen Fragen des Schadens- und Opferrechts mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und das bestmögliche Ergebnis für Sie zu erreichen.

Schnelle Hilfe
vom Anwalt

Kostenlose Ersteinschätzung

0511 / 700 11 64

Anfahrtsskizze

Königsworther Straße 2
30167 Hannover

Telefon 0511 / 700 11 64

Rufen Sie uns gerne an