Online-Partnervermittlung Parship darf bei Widerruf nicht 120 ? für Persönlichkeitsgutachten verlangen

Die Online-Partnerschaftsvermittlungsplattform ?Parship? darf von seinen Kunden, die ihren Vertrag fristgerecht widerrufen haben, nicht 120 ? für ein Persönlichkeitsgutachten verlangen. Auf eine dementsprechende Abmahnung durch die Verbraucherzentrale Hamburg hat ?Parship? jetzt die zuvor geforderte Unterlassungserklärung abgegeben und sich verpflichtet, dass Widerrufsrecht für das Persönlichkeitsgutachten als Teil der Prämium-Mitgliedschaft nicht weiterhin vom Widerruf auszuschließen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Schnelle Hilfe
vom Anwalt

Kostenlose Ersteinschätzung

0511 / 700 11 64

Anfahrtsskizze

Königsworther Straße 2
30167 Hannover

Telefon 0511 / 700 11 64

Rufen Sie uns gerne an